Here I Stand

2016 konnte ich mit meinem Team den Auftrag für die digitale Ausstellung „#HereIstand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ gewinnen. Die Ausstellung war nicht nur online abrufbar, sondern richtete sich in Form von 30 downloadbaren Postern (in 10 Sprachen!) im Format DIN A1 zum Selbst-Ausdrucken insbesondere an Kirchgemeinden, Schulen und andere Bildungsträger in aller Welt. So konnte jede Institution per Mausklick eine Ausstellung in den eigenen Räumlichkeiten realisieren. Bis Mitte März 2017 wurden weit über 9000 Posterpakete per Download von der Website abgerufen. Weltweit fanden so hunderte Ausstellungen mit unseren Infografiken statt. Als besonderes Highlight enthielt die Ausstellung auch 3D-eingescannte Museumsobjekte. Diese konnten im Internet interaktive betrachtet werden und mit 3D-Druckern ausgedruckt werden. Diese Arbeit hat mich begeistert, weil ich hier mit meinem Team zeigen konnte, was Informationsdesign und Visual Storytelling auf allen Kommunikationskanälen leisten kann.


43