Symphonieorchester des BR

Eine meiner schönsten Arbeiten durfte ich für eines der besten Orchester der Welt machen, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Gemeinsam mit Peter Meisel (BRSO) und Mirko Borsche (CD) habe ich im Winter 2013/2014 überlegt, wie wir die komplette Saisonbroschüre 14/15 mit Infografiken bestücken können. Das Besondere an diesem Projekt war, dass ich nahezu alle meine Ideen umsetzen konnte und dabei sehr viele gestalterische Freiheiten hatte. Es war eine logistische Herausforderung, von den 100 Musikern erst einmal Daten zu ermitteln. Zusammen mit dem Orchester konnten wir dann eine Statistik erstellen, indem 100 Musiker einen von uns entwickelten Fragebogen ausfüllten. So entstanden interessante Einblicke in das Orchester, wie es zuvor noch nie ermittelt worden war. Aber auch die 11.000 Abonnenten des Orchesters konnten sich in einer Datenvisualierung in der Broschüre wiederfinden. Das Highlight war das Messen von Herzdaten während eine Konzertes, welches wir mit dem Gastdirigenten Daniel Harding umsetzen. Die Grafik packten wir auf das Cover und den Innentitel. So war es am Ende auch eine wissenschaftliche Arbeit und sorgte weltweit bei Profimusikern für Aufsehen. Vier Jahre später durfte ich noch einmal mit meinem Team Illustrationen für die Saisonbroschüre 18/19 machen. Mein Idee Musikinstrumente futuristisch in einer Art TRON-Optik umzusetzen fand großen Anklang.


34